Baumpatin besucht Wiederaufforstung

Am 29.12.2015 erhielten wir Besuch auf unserem Wiederaufforstungsgrundstück bei Birmania in Costa Rica.
Die Baumpatin Theresa aus Köln war zu Besuch, um ihren Patenbaum mit der Nummer 350 einmal aus der Nähe zu betrachten.
Bei dem Baum handelt es sich um eine Mombinpflaume.

Besuch der Wiederaufforstung durch Theresa am 29.12.2015
Besuch der Wiederaufforstung durch Theresa am 29.12.2015

Theresa hatte den Baum von ihrer Mutter geschenkt bekommen.
Theresa konnte sich auch davon überzeugen, dass die anderen Bäume auf dem Grundstück in gutem Zustand sind.
Bei unserem letzten Wartungseinsatz haben wir die Bäume von Schlingpflanzen und Unkraut befreit. Da die Trockenzeit bevorsteht, wurde zwischen den Baumreihen Buschwerk stehen gelassen, um für Schatten zu sorgen.
Generell bleiben auf diesem Grundstück alle Ameisenbäume (Cecropia) stehen, da sie ebenfalls Schatten spenden und Erosion entgegenwirken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.